Immer was zu erleben in München

Bei Ihrem Besuch im Marias Platzl wohnen Sie in einem der ältesten Teile Münchens. Die Au wurde bereits im frühen 14. Jahrhundert urkundlich erwähnt und noch heute finden sich Überbleibsel aus den Anfangsjahren. So ist zum Beispiel die Auer Dult am Mariahilfplatz auch nach 700 Jahren nicht aus dem Veranstaltungskalender wegzudenken.

Auer Dult

10 m

Der kulturelle Höhepunkt, der dreimal jährlich auf dem Mariahilfplatz stattfindet. Ob Maidult im Frühjahr, Jakobidult im Sommer und Kirchweihdult im Herbst – jede Auer Dult lockt mit Fahrgeschäften, traditionsreichem Genuss und Kunsthandwerk. An einem Wochenende zur Weihnachtszeit gibt es dazu einen Adventsbasar.

Sie brauchen nur über die Straße zu gehen, und schon sind Sie mitten im bunten Spektakel.

Auer Dult

Deutsches Museum / Museumsinsel

650 m

Mit insgesamt 73.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche gilt das Deutsche Museum als größtes Technikmuseum der Welt. Der schiere Umfang von 28.000 Objekten in rund 50 naturwissenschaftlichen Bereichen machen es geradezu unmöglich, alles an einem Tag zu besichtigen. Sie können es natürlich trotzdem versuchen oder einfach ein bisschen länger bei uns bleiben.

Das Hauptgebäude des Deutsche Museums liegt weniger als zehn Minuten entfernt.

Deutsches Museum

 

Crönlein am Nockherberg

750 m

Ein gemütliches Café im Klohäuschen? Was kurios und absurd klingt, ist im Crönlein am Nockherberg Realität. Früher war das kleine Mauerabteil eine öffentliche Toilette für Besucher des Kroneparks, heute bekommt man dort in gemütlicher Atmosphäre leckere Pizza, guten Kaffee und kühle Erfrischungen.

In gut zehn Minuten sind Sie am ehemaligen Örtchen.

Mehr erfahren

Müller’sches Volksbad

850 m

Das Müller’sche Volksbad zählt zu den ältesten und zugleich schönsten Hallen-Schwimmbädern in München. Nach einer gründlichen Sanierung im Jahr 2017 erstrahlt das Bad wieder in seiner ganzen Pracht. Eine große und eine kleine Schwimmhalle, ein römisch-irisches Schwitzbad mit Freilufthof sowie eine finnische Sauna sorgen für Entspannung und Wohlgefühl.

Flotten Schrittes sind Sie in knapp zehn Minuten am Müller’schen Volksbad.

Mehr erfahren

Gasteig

1,3 km

Die bayerische Landeshauptstadt ist bekannt für sein lebendiges Kulturleben und der Gasteig zählt definitiv zu den wichtigsten Veranstaltungsorten der Stadt. Das Richard-Strauss-Konservatorium sowie die Münchner Philharmoniker haben hier ihren Hauptsitz. Auch Lesungen, Theater, Tanzvorführungen und andere kulturelle Höhepunkte finden hier das ganze Jahr über statt.

Mit etwas Ampelglück erreichen Sie den Gasteig zu Fuß in zehn Minuten.

 

Mehr erfahren

Kulturstrand

1 km

Strand-Gefühle mitten in München. Seit einigen Jahren wird das mehrwöchige Sommer-Open-Air auf der Museumsinsel ausgetragen. Live-DJs legen auf, Bands geben sich die Ehre, auch Lesungen oder Kino-Vorstellungen unter freiem Himmel finden am Kulturstrand statt. Besonders bei Studenten und jungen Erwachsenen ist der Kulturstrand sehr beliebt.

Sie erreichen ihn fußläufig in weniger als einer Viertelstunde.

Mehr erfahren

Muffatwerk

1 km

Einen kulturellen Treffpunkt finden Sie auch im Muffatwerk. Alternative Bands aus aller Welt treten in diesem ehemaligen Dampfkraftwerk auf, es finden regelmäßige Tanz-Werkstätten statt und der Poetry Slam ist hier fast schon eine Institution. Stets großer Beliebtheit erfreuen sich auch die vielen Partys im Muffatwerk.

Auch wenn Sie eine viertel Stunde gehen müssen, es lohnt sich bestimmt!

Mehr erfahren

Haidhauser Weihnachtsmarkt

1,1 km

Nur ungern möchten wir Ihnen einen der traditionsreichsten Christkindlmärkte der Stadt vorenthalten. Der Haidhauser Weihnachtsmarkt findet seit über 40 Jahren auf dem Weißenburger Platz statt. Idyllisch, beschaulich und mit rund 60 Ständen genau richtig, um nicht überlaufen zu sein.

Der Weißenburger Platz ist zu Fuß eine viertel Stunde entfernt und das perfekte Ziel für einen besinnlichen Winterspaziergang.

Mehr erfahren