Ab aufs Radl: 5 schöne Radtouren in & um München

Türkis blaues bike mit Julia

In wohl kaum einer anderen Stadt werden Sie bei einem Bummel durch die Straßen so vielen Radfahrern begegnen, wie in der „Radlhauptstadt“ München. Die Stadt selbst hat diese gleichnamige Kampagne initiiert und trägt mit zahlreichen Fahrradstraßen und vielen weiteren Maßnahmen dazu bei, immer mehr Münchner sowie auch Touristen raus ins Freie und auf das Fahrrad zu locken! Wir zeigen Ihnen einige der schönsten Radtouren in und um München.

Unsere Touren-Tipps

Wir haben einige Touren-Tipps für Sie vorbereitet. Jetzt heißt es nur noch aufsteigen und München auf zwei Rädern erkunden.

Route 1: Die kleine Platzl-Runde durchs Grüne

Auf der kleinen Platzl-Runde entführen wir Sie an die schönsten Ecken Münchens. Entdecken Sie einige der schönen Sehenswürdigkeiten der bayerischen Landeshauptstadt und machen Sie einen Abstecher in den wunderschönen Englischen Garten. Diese kurze Tour eignet sich für jedes Fitnesslevel.

Länge: ca. 10 km

Etappe 1: Vom Hotel zum Maxmonument

Starten Sie am MARIAS PLATZL in Richtung Isar. Biegen Sie rechts ab und folgen Sie der Zeppelinstraße.

Etappe 2: Ausblick auf die Isar

Genießen Sie den Ausblick auf die Isar und fahren Sie an der Museumsinsel und dem schönen Isarstrand entlang. Fahren Sie weiter zum Maximilianeum und machen Sie einen kleinen Zwischenstopp an der Praterinsel.

Etappe 3: Auf zu den Eisbachsurfern

Nun fahren Sie durch die Maximiliansanlagen in Richtung des Friedensengels. Überqueren Sie die Isar und folgen Sie der Prinzregentenstraße bis zur Brücke über dem Eisbach, wo Sie den Eisbachsurfern zusehen können.

Etappe 4: Bis zum Monopteros

Biegen Sie in den Englischen Garten ein und folgen Sie den Wegen am Eisbach nach Norden bis zur Weggabelung an der ersten großen Wiese. Nehmen Sie den rechten Weg und fahren Sie bis zum Monopteros.

Etappe 5: Zeit für eine kleine Pause

Weiter nördlich gelangen Sie zum Biergarten am Chinesischen Turm, wo Sie eine Pause einlegen können. Fahren Sie dann in Richtung Süden zum Milchhäusl, einem kleinen Bio-Imbiss / Bio-Biergarten.

Etappe 6: Zurück zum MARIAS PLATZL

Folgen Sie dem Radweg bis zum südlichen Ende des Englischen Gartens und fahren Sie durch die Unterführung am Prinz-Carl-Palais. Machen Sie Halt im Hofgarten und am Münchner Odeonsplatz, bevor Sie am Nationaltheater vorbei- und wieder zum Isarufer fahren und von dort zurück zum MARIAS PLATZL gelangen.

Route 2: Die große Platzl-Runde durchs Grüne

Diese Radstrecke durch München stellt eine Erweiterung der ersten Route dar und führt an der Isar entlang bis zu der nördlichen Stadtgrenze. Zurück geht es dann durch den deutlich ruhigeren Nordteil des Englischen Gartens.

Länge: ca. 15 km

Etappe 1-3: Vom Hotel bis zum Friedensengel

Folgen Sie der ersten Route bis zum Friedensengel. Ab hier ändert sich die Route. Fahren Sie Isar-abwärts und unterqueren Sie zwei weitere Brücken bis zum Stauwehr Oberföhring.

Etappe 4: Entlang der Isar

Weiter entlang der Isar bis zur großen Holzbrücke über den Fluss. Überqueren Sie hier die Isar und folgen Sie den Wegen in Richtung Süden zurück zur Innenstadt.

Etappe 5: Kleine Bierpause am See

Überqueren Sie den Mittleren Ring und sehen Sie das Seehaus am Kleinhesseloher See. Machen Sie einen Stopp im Biergarten am See oder fahren Sie weiter zum Biergarten am Chinesischen Turm.

Etappe 6: Zurück zum Hotel

Nach einer Stärkung führt Sie die Strecke vorbei am Monopteros und dem Chinesischen Teehaus zur Unterführung am Prinz-Carl-Palais. Folgen Sie dem Weg durch den Hofgarten, über den Odeonsplatz, am Nationaltheater vorbei und entlang der Isar zurück zum MARIAS PLATZL.

Route 3: Sightseeing-Radtour durch München

Entdecken Sie bei einer Sightseeing-Radtour durch München neben den touristischen Highlights auch das Münchner Flair der kleinen Straßen und idyllischen Plätze. So erleben Sie den bayerischen Charme hautnah.

Länge: ca. 26 km

Etappe 1: Maximilianstraße, Isar & Englischer Garten

Sie starten Ihre Tour am MARIAS PLATZL in Richtung Isar. Nach knapp 100 Metern biegen Sie rechts ab und folgen der Zeppelinstraße entlang der Isar bis zur Luitpoldbrücke. Dort überqueren Sie die Isar und radeln die Prinzregentenstraße entlang bis zur berühmten Eisbachwelle. Von dort aus erkunden Sie den Englischen Garten.

Alternativ beginnen Sie Ihre Tour am PLATZL Hotel im Herzen Münchens, von wo aus Sie in Richtung Nordosten starten. Die Fahrt führt Sie entlang der berühmten Maximilianstraße, gesäumt von Designer-Boutiquen und historischen Gebäuden. Überqueren Sie die Isar und machen Sie Halt an der berühmten Eisbachwelle, wo Sie die faszinierenden Surfer beobachten können. Genießen Sie dann die grüne Oase des Englischen Gartens.

Etappe 2: Schwabing & Olympiapark

Verlassen Sie den Englischen Garten und fahren Sie weiter in Richtung München-Schwabing. Das lebhafte Viertel beeindruckt mit seinem kulturellen Angebot und einer Vielzahl von Restaurants und Cafés. Weiter nordöstlich erreichen Sie den Olympiapark, Austragungsort der Olympischen Spiele 1972, der heute als Veranstaltungsort für Sport- und Kulturevents dient. Nehmen Sie sich Zeit, den Park zu erkunden und genießen Sie den Panoramablick vom Olympiaturm.

Etappe 3: Schloss Nymphenburg & Hirschgarten

Folgen Sie dem Nymphenburg-Biedersteiner-Kanal zum prächtigen Schloss Nymphenburg. Die majestätische Residenz mit ihren weitläufigen Gärten ist ein Höhepunkt jeder München-Tour. Weiter geht es zum Hirschgarten, dem größten Biergarten Münchens, wo Sie bei einer traditionellen Brotzeit und einem kühlen Bier entspannen können.

Etappe 4: Theresienwiese & zurück zum MARIAS PLATZL

Beenden Sie Ihre Tour mit einem Besuch auf der Theresienwiese, dem Veranstaltungsort des berühmten Oktoberfests. Auch außerhalb der Festzeit bietet die Wiese mit der imposanten Bavaria-Statue und dem Sendlinger Tor Platz für Entspannung und Erkundung. Durch die belebten Straßen gelangen Sie zurück zum Marienplatz. Von dort geht es zurück zum PLATZL Hotel oder über die Zweibrückenstraße und entlang der Isar zum MARIAS PLATZL.

Route 4: Radtour durchs Münchner Umland & Besuch des neuen Brauereistüberls in Aying

Wir möchten Ihnen den schönen Münchner Südosten und den bekannten Mangfall-Radweg näherbringen. Die Radtour mündet im urigen Brauereistüberl in Aying, wo Sie bei einer bayerischen Brotzeit den Sonnenuntergang genießen können. Zahlreiche kulturelle Zwischenstopps im Umland machen die Tour besonders abwechslungsreich.

Länge: ca. 31 km

Etappe 1: Fahrt zum Ostbahnhof

Starten Sie Ihre Tour am Ostbahnhof und folgen Sie dem malerischen Mangfall-Radweg Richtung Osten. Die Route führt Sie durch die idyllische Landschaft des Münchner Umlands, geprägt von grünen Wiesen und malerischen Dörfern.

Etappe 2: Kunst in Neuperlach

Entdecken Sie die Kunst und Kultur von Neuperlach und Perlach auf Ihrem Weg nach Aying. Bewundern Sie unterwegs zahlreiche Kunstwerke und Skulpturen, die die Strecke zu einem kulturellen Erlebnis machen.

Etappe 3: Musik & Kultur in Ottobrunn

In Ottobrunn erwartet Sie eine Vielzahl von kulturellen Sehenswürdigkeiten, darunter das Rathaus mit seinem Museum und die Galerie "Treffpunkt Kunst". Im Wolf-Ferrari-Haus finden regelmäßig Konzerte und Veranstaltungen statt, die einen Einblick in die lebendige Kulturszene der Region bieten.

Etappe 4: Kirchen vor den Toren Münchens

Weiter geht es zu den historischen Kirchen von Höhenkirchen-Siegertsbrunn, wo Sie die beeindruckende Architektur und die spirituelle Atmosphäre der Gebäude erleben können.

Etappe 5: Einkehren im Ayinger Braustüberl

Ihre Tour endet im idyllischen Brauereistüberl in Aying, wo Sie bei einer traditionellen Bayerischen Brotzeit und einem frisch gezapften Bier den Tag ausklingen lassen können.

Etappe 6: S-Bahnfahrt zum MARIAS PLATZL

Nach einer erlebnisreichen Tour kehren Sie mit der S-Bahn von Aying zum Ostbahnhof zurück und von dort zum MARIAS PLATZL, wo Sie sich in Ihrem komfortablen Zimmer entspannen können.

Fahrradverleih

Unsere Touren haben Sie neugierig gemacht? Das freut uns zu hören! Sie haben selbstverständlich die Möglichkeit, sich bei uns ein gutes Fahrrad auszuleihen. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen hierbei jederzeit gerne und planen Ihren sportlichen Ausflug mit Ihnen!